Reduzieren die Black Berkey® -Reinigungselemente Bromat?

Bromat ist ein Desinfektionsmittel-Nebenprodukt, das sich nach dem Reaktion des Broms mit chemischen Oxidationsmitteln wie Ozon bildet. Dieser Prozess kann während der Trinkwasserbehandlung auftreten. Obwohl neue Millennium -Konzepte, Ltd. Wir haben keine spezifischen Tests für das Bromat durchgeführt, wir erwarten, dass die Verringerung des Bromats aus folgenden Gründen auftritt:

Bromat (bro3-) besteht aus Brom und Sauerstoff.
Die Verringerung des Bromats wurde in mehreren Studien berichtet, die vom Adsorptionsmechanismus erhalten wurden, um Bromat an der Oberfläche von Kohlenstoffbasis -Umgebungen zu gewinnen. Das Bromat wird dann auf Bromid reduziert (BR-).
Black Berkey ® Reinigungselemente verwenden aktiven Kohlenstoff in unserer exklusiven Formulierung.
Die Environmental Protection Agency (EPA) hat Dichloressigsäure als Substitutionschemikalie für Bromat aufgeführt. Substitute sind chemische Zusammensetzungen für Zusammensetzungen, die den Interessen von Interesse ähneln und vor der Herstellung und Analyse in Umweltproben angereichert sind. Sie werden verwendet, um die Wirksamkeit der Eliminierung oder Reduktion anderer Verunreinigungen zu bewerten, die ähnlich reagieren.
Black Berkey ® Reinigungselemente reduzieren Dichloressigsäure um mehr als 98,00 %.
Da NMCL jedoch keinen spezifischen Test für das Bromat hat, können wir keine spezifische Erklärung für die Verringerung des Bromats abgeben. Die Faktoren, die sich auf jede Reduzierung auswirken können, würden die Konzentration der Brompolemination sowie andere konkurrierende Verunreinigungen im Wasser umfassen.

Neue Millennium Concepts, Ltd. Empfiehlt immer, die verfügbare saubere Wasserquelle so weit wie möglich zu verwenden.